Häufig gestellte Fragen zur Fassadenreinigung | Dämmputzreiniger

Häufige Fragen zur Fassadenreinigung

  • Was kostet eine Fassadenreinigung?

    Die Kosten für eine Fassaden­reinigung sind von Immobilie zu Immobilie unter­schiedlich. Sie sind abhängig von der Fassadenart (Putz-, Metall- oder Klinker­fassade), der Größe der zu reinigenden Fläche und dem Verschmutzungs­grad der Hausfassade.

    Für eine detaillierte Kostenschätz­ung muss vor der Fassadenreini­gung ein unverbindlicher Besichtigungs­termin stattfinden. Wir verbinden diesen direkt mit dem Anlegen einer kostenlosen Probefläche, um das potenzielle Ergebnis der Fassadenreinigung zu demonstrieren, den Verschmutzungs­grad besser zu beurteilen und das Aufmaß für die zu reinigenden Flächen zu erstellen.

    Kostenbeispiel

  • Ist die Fassadenreinigung wirklich ohne Gerüst machbar?

    Ja! Wir führen die Fassadenreinigung ohne den Aufbau eines Gerüstes durch. Stattdessen verwenden wir Teleskop-Lanzen, mit denen Fassaden bis zu einer Höhe von 10 Metern gereinigt werden können.

    Sollte die Fassade höher als 10 Meter sein, kommt eine Hubarbeitsbühne zum Einsatz.

  • Wann kann mit der Fassadenreinigung begonnen werden?

    In der Regel sind wir von März bis November im Einsatz. Bei Frost und Temperaturen unter ca. 5°C werden keine Fassaden gereinigt.

    Der Beginn der konkreten Durch­führung der Fassadenreinigung ist abhängig von der Terminfindung und wird selbstverständlich mit Ihren Interessen abgestimmt.

  • Wie lange dauert die Reinigung einer Fassade?

    Die Dauer der Fassadenreinigung ist abhängig von der Art und der Größe der zu reinigenden Fassadenfläche. Bei einem Einfamilienhaus kann die komplette Fassade in der Regel an einem Tag gereinigt werden. Bei größeren Objekten kann die Fassadenreinigung durchaus ein paar Tage benötigen.

  • Wie viel Vorlaufzeit benötigt eine Fassadenreinigung?

    Bevor die Fassadenreinigung durchgeführt wird, vereinbaren wir zunächst einen Termin für eine kostenlose Probefläche, um das Ergebnis der Fassadenreinigung vorab zu demonstrieren und die Spezifikationen an der jeweiligen Immobilie festzuhalten.

    Im Prinzip steht der eigentlichen Fassadenreinigung danach nichts mehr im Weg. Sollten wir stark ausgelastet sein, kann sich eine Fassadenreinigung unter Umständen etwas verzögern. Genaueres wird Ihnen im persönlichen Gespräch beim unverbindlichen Ortstermin erklärt.

  • Wie lange bleibt die Fassade nach der Reinigung sauber?

    Das ist abhängig vom Standort der Immobilie und wird von vielen Faktoren beeinflusst, die nicht in der Macht der Fassadenreiniger stehen. Es kann daher nicht genau gesagt werden, wie lange die Fassade nach der Reinigung sauber bleibt.

    Mit dem von uns verwendeten Fassadenschutz bleiben die Hausfassaden in jedem Fall doppelt so lange sauber, als ohne. Dies hat sogar eine unabhängige Studie der amtlichen Materialprüfungs­anstalt der Freien Hansestadt Bremen untersucht und bestätigt.

    Unserer Erfahrung nach können Sie mit ca. 4 Jahren aufwärts rechnen.

  • Was sind die Gründe für Algenbewuchs?

    Hauptursache für Algenbewuchs ist Feuchtigkeit. Weil Häuser heute immer besser wärmegedämmt sind, ist die Außenhaut wärmetechnisch vom Mauerwerk abgekoppelt und kann selbst kaum noch Wärme speichern. Durch die Abkühlung in der Nacht bildet sich an der Fassade vermehrt Tauwasser, sobald die Taupunkt-Temperatur unterschritten wird.

    Die Fassade kann nicht schnell genug trocknen und es entsteht ein feuchtes Klima – der ideale Nährboden für Algen- und Pilzbefall und Basis für die Entwicklung von Flechten und Moosen.

    mehr über die Ursachen für Algenbildung erfahren

  • Was ist mit Blumen / Pflanzen im Umfeld der Fassadenreinigung?

    Blumen und Pflanzen sollten vor dem Beginn der Fassadenreinigung abgedeckt werden. Beim Besichtigungstermin schauen wir uns die Gegebenheiten vor Ort genau an und berücksichtigen bei der Durchführung die entsprechenden Vorbereitungen, bevor die Fassade gereinigt wird.

  • Was passiert mit den Fenstern im Anschluss an die Fassadenreinigung?

    Idealerweise werden die Fenster nach der Fassadenreinigung selbst oder durch einen Dienstleister gereinigt. Ansonsten können sich Schlieren bilden, die sich nach einigen Wochen nur noch schwer entfernen lassen.

  • Was muss im Vorfeld weggeräumt bzw. abgedeckt werden?

    Beim Besichtigungstermin im Vorfeld der Fassadenreinigung, bei dem auch die kostenlose Probe­fläche angelegt wird, schauen wir uns die Gegebenheiten der Baustelle genau an. Dabei wird auch darauf geachtet, wie die Baustelle vorbereitet werden muss. Am Tag der Durchführung der Fassadenreinigung werden dann Sträucher oder Blumen durch uns abgedeckt.

  • Reinigen Sie auch farbige Putze?

    Die Fassadenreinigung nach unserem System kann auch bei farbigen Putzen/Anstrichen verwendet werden, da die Farbe und auch der Putz durch unser Reinigungsverfahren nicht beschädigt wird.

  • Was passiert mit dem entstehenden Abwasser?

    Wir arbeiten ggfs. mit einem Wasser­aufbereitungs­system, bei dem das Schmutzwasser in Wannen aufgefangen und anschließend aufbereitet bzw. fachgerecht entsorgt wird. Aufbereitetes Wasser wird zum sanften Abspülen der Fassade wiederverwendet, bevor der Langzeitschutz auf die Fassade aufgetragen wird – dadurch ist die Fassadenreinigung sehr umweltschonend.

  • Kann ich die Fassadenreinigung auch selber machen?

    Die Fassadenreinigung mit einem Hochdruckreiniger mag möglich sein, erzielt aber in der ungeübten Anwendung kaum die passenden Ergebnisse. Die Stärke des Wasserstrahls bei einem Hochdruckreiniger kann zudem Schäden am Anstrich oder am Putz selbst bewirken – bei Dämmfassaden mit entsprechend geringer Putzstärke kann das zu Schäden im Fassadenaufbau führen.

    Wir entfernen an der Fassade Algen und den entsprechenden Grünbelag, Pilze, Mikroorganismen und andere Verschmutzungen mit einem gezielt abgestimmten System aus Vorbehandlung, sanftem Wasserdruck aus Breitstrahldüsen und einer schützenden Endbehandlung.

Karte Einsatzgebiet Fassadenreingung und Algen-Entfernung

Einsatzgebiet

Unsere Haupteinsatzgebiete zur Fassadenreinigung und Algen-Entfernung liegen derzeit in Nordrhein-Westfalen (NRW), Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Sachsen-Anhalt.

Wir reinigen Fassaden u.a. in diesen Städten:
Osnabrück  ·  Oldenburg  ·  Bielefeld  ·  Braunschweig  ·  Hannover  ·  Bremen  ·  Melle ·  Münster  ·  Dortmund  ·  Rheine  ·  Porta Westfalica